Über uns

Schon einmal von „Ökosystem-Dienstleistung“ gehört?

Nein? Dann geht es Ihnen genau so wie mir. Ökosystemdienstleistung ist ein Konzept, das versucht die Leistungen der Natur in Zahlen zu fassen. Zu quantifizieren.

Was hat das mit dreamerswhodo zu tun?

Wir alle leben in unserer eigenen Welt, in unserem eigenen Kopf. Dieser Kopf ist voll von Konzepten unseres eigenen Fachgebietes. Wenn einem Wirtschaftsmenschen jemand mit Umweltschutz kommt, wird dieser (vielleicht) erst einmal nicht die Tragweite des Themas verstehen.

Wenn ein ITler einem Umweltschützer die IT-Sicherheit erklären will, dann wird das oftmals ein Gespräch, das freundlich, aber bestimmt von einer der beiden Seiten beendet wird.

Die Welten, in denen wir leben, sind einfach zu unterschiedlich

Wirklich erfolgreich werden wir die Herausforderungen der Zukunft nur dann meistern, wenn wir Verständnis untereinander schaffen können. Deshalb ist ein Prinzip wie die Ökosystemdienstleistung so interessant:

Es spricht ein Thema an, in der Sprache, die ein Mensch aus einer völlig anderen Welt vielleicht auch versteht.

Dreamerswhodo will dieses Verständnis breiter fächern.

Wie?

Keinen Plan. Aber es muss etwas gemacht werden. Deshalb haben wir den dreamerswhodo report ins Leben gerufen.

  • 12 Autoren
  • 12 Themen
  • Altersspanne: von 24 bis 60 Jahre

Zum Report

Wie es dann weitergehen wird, steht noch nicht fest. Meetups, Blogs, Podcasts. Alles möglich. Wenn du mitmachen, AutorIn sein willst oder einfach eine Idee hast: Schreib uns unter contact@dreamerswhodo.at.

Team

Martin Haunschmid

Initiator, Developer, Autoren-Motivator
contact@dreamerswhodo.at

Mitch Löwenherz

Grafik, Inspo und Autor