MAXIMA COMEPASS BLOGGER FESTIVAL: LIFE-COACHING KEYNOTE

Wir hatten die Ehre, das Maxima Comepass Blogger Festival 2018 mit unserem allerersten Dreamers Who Do Keynote-Talk zu eröffnen.

25. Februar 2018

Wir hatten die Ehre, das Maxima Comepass Blogger Festival 2018 mit unserem allerersten Dreamers Who Do Keynote-Talk zu eröffnen. Für alle, die das Event verpasst haben, und jene, die sich nochmal inspirieren lassen möchten, haben wir hier die wichtigsten Punkte zusammengefasst.

Ein wichtiger Gedanke vorab, um die Kernessenz des Folgenden zu verinnerlichen:

Die meisten Ideen und Projektkonzepte auf diesem Planeten hortet kein Lehrsaal einer Uni, kein Meetingraum und auch kein Forschungslabor. Die meisten Ideen liegen auf dem Friedhof begraben! Und das, weil sich Menschen zu Lebzeiten nicht getraut haben, ihre Träume umzusetzen.

Stellt man alten Menschen die Frage, was sie in ihrem Leben zurückblickend am meisten bereuen, so sind es nicht die Dinge, die sie getan haben, sondern die Dinge, die sie NICHT getan haben! Also: Geht raus und macht! Es gab nie eine bessere Zeit dafür. 2018 ist das beste Jahr der Geschichte, um Mensch zu sein. Noch nie gab es mehr Möglichkeiten, sich selbst zu verwirklichen, noch nie gab es fortschrittlichere Technologien!

Darum präsentieren wir euch unsere fünf Credos, um seinen Traum zu leben und in Zukunft nichts zu bereuen:

Commit first, figure the rest out later!

Anders gesagt: Entscheide zuerst, DASS du etwas machst, DANACH überlegst du, wie du es umsetzt. Natürlich ist eine gewisse Planung von Nöten. Aber: Es gibt keinen einzigen Businessplan auf diesem Planeten, der das Scheitern vorsieht. Und dennoch scheitern neun von zehn Start-Ups! Das liegt häufig daran, dass sich Unternehmen in der Planungsphase verfahren und dadurch wahnsinnig viel an Flexibilität verlieren, die aber in der Umsetzung dringend benötigt wird. Wenn du also mit Entschlossenheit an eine Sache herangehst, dann ist das der wichtigste Grundstein für zukünftige Erfolge!

Don´t manage time, create time!

Zeit, Zeit ist kein Produkt, keine Firma. Zeit kann man nicht managen. Eine Woche hat 168 Stunden. Daran kann man nichts ändern. Daher: Zeit muss man sich nehmen! Und dass man genug Zeit zur Verfügung hat, zeigt eines unserer Lebensprinzipien eindrücklich:

Die Woche hat wie gesagt 168 Stunden. Wenn man einen Vollzeit-Job (40 Stunden), täglich acht Stunden Schlaf (56) und zwei Stunden täglich für Freizeit und Hobbies (14) abzieht, dann hat man noch immer 58 Stunden zur Verfügung! Und auf diese 58 Stunden kommt es an, also nütze sie überlegt! Beispielsweise während vermeintlichen Leerzeiten wie Auto- und Straßenbahnfahrten solltest du in Zukunft inspirierende Hörbücher hören beziehungsweise Bücher lesen und E-Mails beantworten. Leerzeiten muss man so gut wie möglich meiden. Wichtiger Unterschied: Regeneration ist KEINE Leerzeit! Jeder Mensch benötigt Regeneration. Also: Zeit ist ein wertvolles Gut und muss weise und effizient verbraucht werden!

Your attitude determines your altitude

Tue Gutes, und du ziehst Gutes an! Das ist die Kernaussage des „Law of attraction“, nach welchem wir seit einiger Zeit mit Überzeugung leben. Es ist wichtig, der Welt mit einer positiven Einstellung gegenüberzutreten. In jeder Lebenslage gibt es einen positiven Aspekt. Verpasst du beispielsweise die Bahn am Weg zu einem wichtigen Termin, so ist es komplett sinnlos und kontraproduktiv, sich deshalb den ganzen Tag vermiesen zu lassen. Sehe die acht Minuten Wartezeit auf die nächste Bahn viel mehr als Möglichkeit, dich auf den bevorstehenden Termin besser vorbereiten zu können. Mit dieser Einstellung öffnen sich neue Türen und du kannst viel mehr erreichen!

You never loose, you win or you learn

Aufbauend auf dem law of attraction ist es wichtig, sich von Niederlagen und Rückschlägen nicht fertig machen zu lassen, sondern stärker als davor aufzustehen. Aus jeder Niederlage, aus jedem Rückschlag lernen wir etwas für unser zukünftiges Leben. Egal ob uns das Auto abgeschleppt wird, oder wir in einem Bewerbungsgespräch eine Absage erhalten. Aus jedem Vorfall muss man sich die neu erlernte Weisheit zu Herzen nehmen und in die persönliche Entwicklung einbeziehen. So wirst du nach jedem Rückschlag eine stärkere, bessere Version von dir selbst und bist bereit für zukünftige Aufgaben!

Success follows attention

Was wir aus eigener Erfahrung gelernt haben: Erfolg kommt NACH der Bekanntheit! Nachdem ihr die Aufmerksamkeit für euch, eure Marke, euer Produkt geweckt habt. Denn leider zählt nicht nur das, was du kannst, sondern auch, wen du kennst. Die beste Idee, das größte Talent hilft nichts, wenn niemand davon weiß. Darum: Hau am Anfang so richtig auf die Trommel, sei omnipräsent, mache dich bemerkbar! Denn der Mensch ist täglich bis zu 6000 Reizen ausgesetzt. Mit etwas Glück bist du einer davon. Darum musst du dich mit Konsequenz bemerkbar machen und dafür sorgen, dass du auch tatsächlich wahrgenommen wirst. Sei präsent und der Erfolg wird kommen!

Das sind also unsere fünf Credos für ein Leben in vollen Zügen! Auf das sie euch genauso inspirieren mögen, wie sie uns inspiriert haben.

 

Keep on dreaming. Keep on doing. 

Ilja & Pedram

Pedram & Ilja

Die Welt braucht Träumer. Die Welt braucht Macher. Doch mehr als alles andere braucht sie Träumer, die machen. Pedram & Ilja.

Die studierten Kommunikationsprofis und Unternehmensgründer gehen ihrer Leidenschaft für Marketing & Sales sowie Mindset & Leadership als Founder, Blogger, Manager, Speaker & Autoren täglich nach.

Mit dreamerswhodo.at gründeten sie eine Plattform für die „Hustler“ dieser Welt. Sie dokumentieren Ihren Alltag und geben mit Ihren Partnern transparente Einblicke, Tipps & Insights in und aus ihre/r Business Welt.

Möchtest du mehr erfahren? Dann melde dich einfach unter contact@dreamerswhodo.at