„YOU ARE A BRAND!“ – NEW ECONOMY BRANDING RECAP

Der Branding Vortrag in der Wirtschaftskammer Wien

18. Juni 2018

Gemeinsam mit unserem Bro Attila hatten wir die Ehre, in den Räumlichkeiten der Wirtschaftskammer Wien einen Keynote Talk abzuhalten. Für alle, die unseren Vortrag verpasst haben, folgt ein kurzer Recap mit den wichtigsten Quotes aller Speaker.

Ilja

Was sagen andere über dich, wenn du tot bist?

Die Beantwortung dieser Frage ist im Grunde genommen die Kernessenz von Brand-Building. Brand-Building erzeugt ein Image. Dieses Image ist das, was am Ende besteht. Dieses Image ist es, was andere Personen am Ende des Tages von dir in Erinnerung behalten. Und genau darum ist es essenziell, an seinem Image zu arbeiten, wenn man sich in der Öffentlichkeit gut verkaufen möchte. Du bist eine Marke. Du hast die Möglichkeit, diese Marke täglich zu branden. Nutze diese Macht und mache einen Unterschied!

Brande nicht nur dein Unternehmen, sondern auch dich selbst!

Der Name Elon Musk wird wohl jeder Person ein Begriff sein. Doch wie sieht es mit Dr. Harald Krüger aus? Diesen Namen kennen nur die wenigsten. Warum das überraschend ist? Die beiden sind Konkurrenten in der gleichen Branche! Denn Dr. Harald Krüger ist CEO von BMW Global. Der gute Mann legt jedoch offenbar nicht besonders viel Wert auf öffentliches Brand-Building seiner Person. Denn man hat ihn gefühlt noch nie neben einem BMW-Auto stehend und schwärmend gehört. Genau diese vermeintlich kleinen Aktionen machen jedoch den Unterschied aus. Steve Jobs, Elon Musk und Co. haben es zu 100% verstanden, wie man aus sich selbst eine Marke macht und welche gewaltigen Vorteile dies für die eigene Marke mit sich bringt.

BECOME A DREAMER WHO DOES: JOIN THE COMMUNITY!

Werde jetzt Mitglied in unserer kostenlosen Gruppe für Träumer, Macher & Hustler auf Facebook: DreamersWhoDo – Business, Motivation & Self-Development und bekomme als Erster alle Insights, Blog-Realeases und Tipps geliefert. Dein Erfolg ist unser Erfolg. Zusammen kommen wir voran.

Attila

Du kannst es niemals allen Recht machen!

Genau aus diesem Grund sollte man auch im Branding immer seinen eigenen Weg gehen und nicht zu sehr auf die Negativität anderer hören. Vor allem auf die Meinung der allgemein bekannten „ja, aber…“ Sager kann man gut und gerne verzichten! Das bedeutet jedoch definitiv nicht, dass man generell nicht auf Feedback eingehen soll. Es ist nur wichtig, dieses zu filtern und das hilfreiche und relevante herauszupicken.Denn ein Feedback kann positiv sein, es kann aber auch eine kritische Sichtweise aus einem anderen Blickwinkel sein. Daher ist es immer wichtig, Feedback zu bewerten und in seine Entscheidungen einfließen zu lassen. Und egal, welche Entscheidung du im Endeffekt triffst, mache es! Denn: Die beste Entscheidung ist die, die du triffst! Selbst, wenn es sich im Laufe der Zeit als „Fehler“ herausstellt, ist es gut, diese Entscheidung getroffen zu haben. Denn aus Fehlern lernt man. Oft mehr, als aus Erfolgen…

Das „Pokemon-Prinzip“

Ein wichtiger Bestandteil von Self-Branding ist Self-Development. Und genau dabei hilft dir das sogenannte „Pokemon-Prinzip“. Genau wie ein Pokemon-Trainer muss man sich immer darum bemühen, seine Pokemon, also seine eigenen Fähigkeiten, ständig zu trainieren und immer besser zu werden. Doch zuvor musst du dir folgendes überlegen: Willst du eine Fachkraft sein, oder doch eine Führungskraft? Eine Fachkraft ist absoluter Experte in einem Bereich. Eine Führungskraft ist „gut“ in vielen Bereichen, aber kein absoluter Experte. Unabhängig davon welche Rolle man einnehmen möchte: Es ist essenziell, an sich und seinen Skills zu arbeiten, wie ein Pokemon-Trainer.

Tipp: Um das Ganze visuell besser darzustellen kann man dies auch auf einem Whiteboard oder ähnlichem visualisieren und somit einen perfekten Überblick darüber haben, in welchen Bereichen, sowohl beruflich als auch privat, es Verbesserungsbedarf gibt

BECOME A DREAMER WHO DOES: JOIN THE COMMUNITY!

Werde jetzt Mitglied in unserer kostenlosen Gruppe für Träumer, Macher & Hustler auf Facebook: DreamersWhoDo – Business, Motivation & Self-Development und bekomme als Erster alle Insights, Blog-Realeases und Tipps geliefert. Dein Erfolg ist unser Erfolg. Zusammen kommen wir voran.

Pedram:

Brand-Building ist das Fundament für ALLES

Diese Erkenntnis hatte ich nach einer Vorlesung in meiner Zeit als Student. Denn es ist die Fähigkeit, zu bestimmen, was andere über dich denken. Es ist die Fähigkeit, sich ein beliebiges Image aufzubauen. Und diese Fähigkeit ist unglaublich wertvoll. Persönliches Brand-Building betreibt man, indem man gezielte Aktionen setzt, die das gewünschte Image begünstigen. Sprich: Möchtest du der „Fitness-Freak“ sein? Dann gehe oft ins Gym! Möchtest du das Arbeitstier sein? Dann verhalte dich dementsprechend im Job! Vor allem als Angestellte/r ist es unglaublich wichtig, sich so zu verhalten, als wäre man eine Marke. Betreibe self-promotion, zeige Motivation und baue dir das Image auf, das du nach außen vermitteln möchtest!

Image ist dein Shortcut

Häufig bekommt man gesagt, auf der Leiter des Erfolg gäbe es keine Abkürzungen, keine Möglichkeit, sich etwas zu ersparen und man solle gar nicht erst danach suchen. Aber wenn du einen Shortcut findest, dann nimm ihn doch! Alles andere wäre dumm. Ja es gibt tatsächlich nicht viele Shortcuts auf der Leiter des Erfolgs. Doch dein Image ist einer dieser wenigen! Auch ich habe vor seit meiner Zeit im Holmes Place erlebt, wie unglaublich hilfreich ein gutes Image sein kann um seine Ziele zu erreichen, sich dabei eine Menge Arbeit zu ersparen und auf der karriereleiter die eine oder andere Abkürzung nehmen zu können.

Das waren unsere wichtigsten Credos des Vortrags. Setze sie noch heute um und arbeite an deiner Marke!

Keep on dreaming. Keep on doing.

Ilja & Pedram

 

BECOME A DREAMER WHO DOES: JOIN THE COMMUNITY!

Werde jetzt Mitglied in unserer kostenlosen Gruppe für Träumer, Macher & Hustler auf Facebook: DreamersWhoDo – Business, Motivation & Self-Development und bekomme als Erster alle Insights, Blog-Realeases und Tipps geliefert. Dein Erfolg ist unser Erfolg. Zusammen kommen wir voran.

Pedram & Ilja

Die Welt braucht Träumer. Die Welt braucht Macher. Doch mehr als alles andere braucht sie Träumer, die machen. Pedram & Ilja.

Die studierten Kommunikationsprofis und Unternehmensgründer gehen ihrer Leidenschaft für Marketing & Sales sowie Mindset & Leadership als Founder, Blogger, Manager, Speaker & Autoren täglich nach.

Mit dreamerswhodo.at gründeten sie eine Plattform für die „Hustler“ dieser Welt. Sie dokumentieren Ihren Alltag und geben mit Ihren Partnern transparente Einblicke, Tipps & Insights in und aus ihre/r Business Welt.

Möchtest du mehr erfahren? Dann melde dich einfach unter contact@dreamerswhodo.at